Kamilla Czastka Painting

Startseite

spacer

Notions of life

Notions of life

Notions of life

vor 3 Jahren und 185 Tagen

Mein grösstes Ziel meines Daseins ist es zu erfassen, warum alles so ist wie es ist. Ich begegne Menschen, die mir zeigen wie sie sind oder die sich verschliessen. Ich merke, dass die Balance der Gefühle wichtig ist. Sie entgleitet mir. Ich entgleite mir. Ich bin froh auf Menschen zu treffen, die ebenso Balance-gestört sind wie ich. Nicht um mich zu messen. Sondern um mich zu spiegeln.

Ich liebe die Seelen, die stark genug sind sich zu zeigen, obwohl sie so zerbrechlich sind, wenn sie nicht verstanden werden. Ich bin verwirrt, wenn Seelen ihre Zerbrechlichkeit versuchen zu verstecken. 

Auf meinen Wegen betrachte ich. Manchmal spreche ich mit einigen. Ich höre zu, frage, erzähle. Dann mache ich Bilder, Gemälde, Notizen um festzuhalten, was für einen langen Moment währt. Die Wichtigkeit ist flüchtig. Die Wichtigkeit ist variabel. Es gibt tatsächlich nur die Wichtigkeit am ultimativen Ende zu verstehen.

So führe ich die Suche fort, um zu finden, was mich erkennen lässt. In meinem Kopf hat sich der Gedanke festgebrannt, dass das verständnis nur über Erkenntnisse erreicht werden kann.

Ich lasse mich treiben. Ich schaue auf das, was mir begegnet. Ich überlege, warum sich die Dinge entwickeln, wie sie sich entwickeln. Ich denke über meine Stimmungen nach, und über Deine. Und dann male ich Gesichter und rote Elefanten. Um  aus der Verwirrung zu entkommen.

 

K.C.