Kamilla Czastka Painting

Startseite

spacer

Ich bin wieder hier

Ich bin wieder hier

Ich bin wieder hier

vor 5 Jahren und 105 Tagen

Die Zeit rennt. Ich komme kaum hinterher. Ich habe mir einige Projekte vorgenommen, die ein wenig mehr professionelles Handwerk brauchen, das etwas zeitgenössischer ist. So bin ich dabei meine Grenzen zu erweitern. Das bedeutet: Leinwand und Tube nur noch für Beendigung der laufenden Aufträge. Ich hoffe, dass Ihr mich trotzdem nicht verlasst und meinen anstrengenden Wort-Erklätungen folgen könnt. Mein Ziel ist, bevor ich sterbe, etwas zu hinterlassen, was eine Quelle der Anregung und gesunder Kraft bleiben darf.

Vor allem möchte ich etwas beschreiben, was den unterdrückten Frauen ein Hilfe sein kann. Ich suche nach Lösungen, um den Frauen, die als Opfer von Traditionen, nicht wissen sich zu bewegen. Es ist eine Art Bewusstsein für den eigenen Wert und Stärke, wa zu erlangen Ziel ist.  Dieses zu entdecken, um es zu leben, es wiederum als Gut und Geschenk weiter zu geben an die Söhne und Tan die Töchter.
Das ist mein Ziel: Ein Beitrag, um den Frieden für Seele und Umwelt greifbar und denkbar zu machen.

Als Künstler zu leben, ist eine Bürde.

Zunächst ist eine Entscheidung notwendig, ob Kunst-Handwerk oder die Kunst, Menschen zu erreichen, um sie zu bewegen anstatt nur zu erfreuen das Ziel ist..

Leider bin ich so uncharmant, dass mir doch nur der Weg der ernstahaften Botschaft bleibt. Und auch diese will nicht jeder empfangen. So ist ein Bild, welche Gefühle erzeugen kann, schon fast ein Artefakt.

Jetzt bin ich schon wieder, wie kaum anders bekannt, meinem Gedanke-Karussel gefolgt und habe Sie dorthin mitgezogen. Sie können aber aussteigen, vielleicht Ihr Glück.

Mein Karussel aber lässt mich niemals gehen...

Ihre K.C.